Die Bluebox Foto Sofortbildaktion! Ein spannende Reise in die Natur. Die Mitarbeiter von sage aus Frankfurt und Leipzig trafen sich zu einem außergewöhnlichen Mitarbeiterevent. Rund um das Thema „Bootcamp“ gab es 2 Tage lang viele abwechslungsreiche Aktionen. Mit der Foto Bluebox/Greenbox erhielten alle Teilnehmer an beiden Abenden ein Foto als Andenken sofort ausgedruckt. Dabei fügten wir die Gäste via Greenscreen-Effekt in einen Hochstand oder mit einem lebendigen Adler auf dem Arm in ein Waldmotiv. Durch die vielseitigen sehr witzigen Szenen, die die Gäste für die Motive nachstellten, war der Unterhaltungsfaktor sehr groß!

Erstellung der Bluebox Motive

Wenn uns Kunden ihr Vertrauen schenken und uns einen Auftrag erteilen, eine Bluebox oder Greenbox Fotoaktion mit ihren Mitarbeitern durchzuführen, dann spielt die Auswahl und Qualität der Motive eine entscheidende Rolle. Uns wurde zugetragen, dass der Kunde gern mehrere Jagdmotive hätte, da das Thema Bootcamp war. Wir recherchierten ausführlich in Bilder- und Fotodatenbanken nach der perfekten Jagdszene. Man findet in der Tat sehr viel zum Thema Jagen, aber unser Anspruch war das nicht. Wir wollten eine witzige Szene und kein gestelltes Foto! Also nahmen wir unsere Fotokamera und führen die Region ab auf der Suche nach einem Jagdmotiv. Als wir einen Hochstand sahen, dachten wir sofort an eine Szene, welche wir gern umsetzen wollten.  Okay, das erste Motiv hatten wir. Eine Jagdszene auf einem Hochstand. Wir fotografiert ein Dutzend Hochstände, Wiesen Hintergründe und Wanderschilder. Aus diesen verschiedenen Fotos erstellten wir eine grobe Fotomontage und nach sofortiger Freigabe vom Kunden begann die eigentliche Arbeit, diese Fotos für eine Greenbox zu optimieren. Wir zerlegten die Fotomontage wieder in einzelne Ebenen, fügten Schatten hinzu, änderten Lichtstimmung und Farben und erstellten dann eine einsetzbare Datei für den Fotoautomaten. Das nächste Motiv sollte eine Jagd auf eine Wildschwein sein. Dafür benötigten wir ein typisches Jagdfahrzeug ein Gewehr und ein Wildschwein. Selbstverständlich findet man diese Fotos nicht in einer Bilderdatenbank, also machen wir uns wieder etwas neues einfallen lassen. Als Fahrzeug kam ein Jeep, Land Rover oder G-Klasse in Frage. Wir fragten in der Pressezentrale beim Mercedes Benz Konzern nach und erhielten eine eingeschränkte aber sehr nützliche Freigabe für ein aussagekräftiges Bild mit einer G-Klasse. So benötigten wir noch eine Waldszene und ein Wildschwein. Das Wildschwein fanden wir in einer Bilderdatenbank und musste es aber extrem an die Szene anpassen. Den Waldhintergrund fotografierte wir, damit die Brennweite stimmt und fügte die G-Klasse ein. Als wir vom Kunden die Freigabe für das Motiv erhielten, machten wir uns an die Zerlegung des Motives. Es dauerte ca. 3h um das Fahrzeug für den Fotoautomaten zu optimieren. Das bedeutete im Detail:

  • Scheibe raus und neue Scheibe mit Reflektionen und Scheibenwischer rein
  • Interieur raus und neue Sitze rein.
  • Lenkradoptimierung
  • Neues Armaturenbrett herstellen und einfügen
  • Rückspiegelanpassung mit Tiefenwirkung
  • Innenraumschatten für 3D Effekt setzen
  • Lackspiegelungen (Szenenoptimierungen)
  • Reifenspuren und Profilbearbeitung, Rotationsbewegungen
  • Lampenreflektionen nach Brennweitenangabe hinzufügen
  • Neue Heckscheibe einfügen
  • Glasdach einfügen und für Fotomontage vorbereiten, damit Gäste ggf. aus dem Dach schauen können
  • 2. Sitzreihe für Mitfahrer gestalten ….und noch so vieles mehr!

Man kann gut erkennen das wir an guten Ergebnissen interessiert sind und nur das Beste für unsere Kunden erzielen wollen. Denn eine gutes Foto schaut man sich gerne an und auch die Werbung, die auf dem Foto platziert ist 🙂

 

 

2018-03-23T12:24:51+00:00