Kongresse und Tagungen 2017-12-02T01:03:54+00:00
Daumenkino zur Tagung für Procter & Gamble
Tagung mit Oliver Kahn auf Sylt

Daumenkino, Fotobox oder Foto Greenbox auf Kongressen und Tagungen

Ein Kongress oder eine Tagung ist einer Messe sehr ähnlich. Nur das es bei einem Kongress mehrere Stoßzeiten gibt. Die Pausen zwischen den Workshops dienen in aller Regel dazu Gespräche mit Kunden und Kollegen zu führen und zwischendurch auch noch eine Mahlzeit einzunehmen. Für diese kurzen Zeiträume benötigt man ein sehr schnelles, aufmerksamstarkes und frei zugängliches Fotosystem.

Warum ein schnelles Fotosystem auf Kongressen?

Mit unseren Eventmodulen schaffen wir nachhaltige Produkte in kürzester Zeit. Unsere Systeme sind so optimiert, dass wir in 60 Sekunden mit nur einem System bis zu 4 Daumenkinos oder 16 Greenbox Fotos drucken können. Diese Produktionsmenge ist auch nötig, damit keine unnötigen Wartezeiten für die Besucher entstehen. So könnte beispielsweise ein Mitarbeiter vom Kongress die Fragen von Besuchern beantworten und danach gleich ein gemeinsames Foto erstellen. Der Vorteil hierbei ist die starke Kundenbindung, der Spaß mit dem Kunden und die Nachhaltigkeit durch das ausgehändigte Foto. Der letzte Eindruck muss stets positiv sein, damit der Kontakt noch lange in Erinnerung bleibt. Eine Fotoaktion sollte schnell und überzeugend sein, damit ein B2B Kontakt erst über das Produkt und danach über die Person gefestigt wird.

Integration einer Fotoaktion auf Kongressen

Aus unseren Erfahrungen ist es ratsam auf Kongressen ein Fotosystem an einer gut frequentierten Fläche zu platzieren. Damit ist nicht das Abzielen auf die „Laufkundschaft“ gemeint, denn die Laufwege dienen meistens dem Zweck schnell von A nach B zu kommen. Man müsste dann über einen Stopper (Promoter) den „Lauf“ durch ein gezieltes Ansprechen unterbrechen. Dies hätte zur Folge, dass die Kunden meistens abgelenkt oder in Gespräche verwickelt sind. Es gibt nur 2 gute Orte einer Platzierung. Eine Stelle, wo sich die Kongressteilnehmer sammeln und Zeit haben sich zu orientieren und eine weitere sehr effektive Platzierung ist direkt an einem Aktionsstand des Unternehmens. Dabei ist es wichtig, dass man mitten im Geschehen und nicht am Rand der Standfläche platziert ist. Der Vorteil daran, dass durch kurze Wege die Kongressteilnehmer direkt nach einem Kundengespräch zum Fotoautomaten geführt werden können, sich mit ihm in Position begeben und ein schnelles und vor allem witziges Foto zu schießen. So manifestiert sich Ihr Produkt mit der zu verkaufenden Person.